Von Dienstag 15. März 2016 Beginn: 09:00 Uhr
bis Mittwoch 16. März 2016 ca. 17:00 Uhr

Systemisches D(l)enken in der Gesundheitsförderung

Die Teilnehmer/innen erhalten an den beiden Tagen einen Überblick über die Elemente

des systemischen Denkens und die Möglichkeiten systemischer Steuerung. Themen

sind: Erkenntnistheorie und Konstruktivismus, blinder Fleck und Beobachtung

zweiter Ordnung, lineare und zirkuläre Kausalität, System und Umwelt als

Einheit, Möglichkeiten, Grenzen und persönliche Voraussetzungen für systemische

Steuerung.

Referent: Günther Bauer

Fonds Gesunde Betriebe Vorarlberg
  • Land Vorarlberg
  • VGKK
  • SVA
  • BVA
  • SVB